ssssssssss

Unser Beratungskonzept

Wenn aus Kennenlernen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit wird…

Zu Beginn steht das Kennenlernen, so wie jede gute Beziehung anfängt. In einem ausführlichen Gespräch klären wir Wünsche, Ziele und Erwartungen. Offen und ehrlich.

  • Decken sich Ihre Erwartungen mit unseren und umgekehrt?
  • Wie soll unsere Zusammenarbeit aussehen?
  • Was verstehen Sie unter einer guten Beratung?
  • Was versprechen wir uns von unserer Zusammenarbeit?

Wir erläutern Ihnen unsere Arbeitsweise und unsere Beratungs- und Betreuungsstandards. Wenn sich unsere Vorstellungen decken und wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können, gehen wir einen Schritt weiter.

 

Der leidige Papierkram ist halb so wild...

Was regelt der Maklervertrag und warum ist dieser wichtig? Wozu dient die Vollmacht und was passiert mit Ihren Daten? Diese Themen besprechen wir ganz in Ruhe und klären all Ihre Fragen. Ja, das ist eine etwas trockene Materie, aber es lohnt sich, sich damit einmal gründlich zu befassen. Schließlich bilden diese Vereinbarungen die Grundlage unserer Zusammenarbeit. Sie möchten immer noch mit uns zusammenarbeiten?

 

Jetzt geht es los…

Nun machen wir uns ein Bild vom vorhandenen Versicherungsschutz und der bestehenden Vorsorge. Wir erfassen die persönlichen, wirtschaftlichen und finanziellen Informationen, die für eine professionelle Beratung erforderlich sind. Diesen Schritt können Sie mit der Anamnese bei Ihrem Hausarzt vergleichen, wenn dieser alle medizinisch notwendigen Informationen im Gespräch erfragt. Wir prüfen außerdem, ob dringender Handlungsbedarf gegeben ist. Vielleicht haben Sie auch einen besonderen Wunsch, den wir dann natürlich bevorzugt bearbeiten.

Außerdem erläutern wir Ihnen den Zugang zu Ihrem persönlichen digitalen Kundenordner.

 

Sie sind schon gespannt…

Ihre Arbeit ist hier schon fast erledigt und unsere beginnt. Sie können es bestimmt kaum erwarten, welche Ergebnisse wir Ihnen präsentieren, aber bitte geben Sie uns ein wenig Zeit. Wir werten Ihre Informationen aus und erstellen Ihren persönlichen Finanzreport. Wenn wir beim Arztvergleich bleiben wollen, so erstellen wir gerade die Diagnose. So erhalten Sie eine umfassende Übersicht über Ihren aktuellen Vorsorgestatus und den Ihres Partners/Ihrer Partnerin und der Familie. Sie wissen nun was alles ok ist, aber auch woran Ihre Absicherung im Moment noch „krankt“.

 

Der Fahrplan

Anhand dieses Reports erstellen wir einen gemeinsamen Fahrplan. Wir legen einen oder mehrere Folgetermine fest, je nach Wunsch persönlich oder per Bildschirmberatung. Dieses Vorgehen entspricht ungefähr dem Therapievorschlag Ihres Hausarztes, um im Bilde zu bleiben.

Wir prüfen gemeinsam Schritt für Schritt die Aktualität Ihrer Verträge verbessern den Versicherungsschutz dort wo es möglich und sinnvoll ist. Dabei besprechen wir bestehende Potentiale bei Ihren Versicherungen und berücksichtigen selbstverständlich Ihren persönlichen Bedarf und Ihre individuellen Wünsche nach weiterem Versicherungsschutz. Dazu nutzen wir die vorher besprochenen Grundlagen 1. bis 4.

 

Noch eines…, nein zwei Dinge zum Schluss…

Sie bleiben immer „Herr des Verfahrens“. Sie allein entscheiden, ob und wie Sie auf die Ergebnisse reagieren wollen. Nichts passiert ohne Ihr Einverständnis.

Eine für Sie gute Lösung ist immer das Ergebnis einer guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit. Es geht nicht ohne Sie! Unsere Arbeit lebt von Ihrer Mitarbeit und baut auch darauf auf. Nichts geht von allein und alles kostet Zeit, und zwar auch Ihre. Ohne eine vernünftige Investition in gemeinsame Beratungs- und Analysezeit ist eine Umsetzung nicht möglich.

  ss 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...